Impressionen

02_jpg 09_jpg Blick_von_der_Held Huppenauer

Aktuelle Themen

Jüngste Kommentare


« | Startseite | »

Neues schnuckeliges Eckchen

Von mkr | 20. September 2022

Alt- und Jungbrunnen

Am Rand der Aremberger Straße weht gerade so richtig frischer Wind. Seit der erheblichen Verjüngung der Anwohner auf Höhe des „Komp“ und mit der Straßenerneuerung habe sich schöne Veränderungen ergeben. Mit großzügiger Unterstützung unserer ortsansässigen Schreiner ist es gelungen, ein einladendes Ruheplätzchen zu schaffen. Nachmittags klönen bei schönem Wetter gerne die älteren Damen ein Ründchen dort. Damit die im Brunnen gekühlten Bierflaschen auf dem neuen Tisch nicht abwärts rutschen war schon ein professionelles Ausklügeln der Hanglage nötig. Inzwischen mehrfach getestet: die Bank von den Seniorinnen aus der Nachbarschaft und der Tisch von den jungen Eigenheimerbauern. So können links die Müden sitzen und die Thekensteher rechts in gewohnter Manier das Feierabendbier genießen. Eine gewisse Magie kann man schon feststellen: sowie eine(r) der Nachbarn Position bezogen hat, dauert es nicht lange, bis es sich weitere ansammeln. Die Sommerabende ließen sich gut aushalten am ALT – und JUNGBrunnen!

Kategorien: Allgemein | Keine Kommentare »

Kommentare