Impressionen

02_jpg 04_jpg 05_jpg 07_jpg

Aktuelle Themen

Jüngste Kommentare


« | Startseite | »

Verdiente Winterpause

Von mkr | 8. Januar 2022

Nach fast vollständigem Abschluss der Baumaßnahmen zeigt inzwischen die Aremberger Str. ein positiv verändertes Bild. Hier ist mancher Bürger nicht so einverstanden gewesen mit den Plänen der Straßenbaumaßnahmen. Begleitet vom Kopfschütteln der zuständigen Poliere, die sich hier auch über manchen Plan wunderten, aber brav ihr Tagwerk den Plänen anpassen mussten, so kann man doch der Baufirma unbedingt ein Lob aussprechen was die sorgfältige Arbeit und Freundlichkeit der Mitarbeiter angeht.

Blick vom Abzweig Gierscheider Weg Richtung Turnhalle
Blick vom Feuerwehrhaus Richtung Dorfbrunnen

Ob sich die Planung als positiv erweist, wird die Zukunft zeigen. Noch ist es holprig auf der Höhe des Dorfbrunnens, die Teer- oder Pflasterarbeiten sind gestoppt.

Jedenfalls ist noch höchste Vorsicht angesagt für Fußgänger die von der Aremberger Str. in die Neuhofer Str. einbiegen. Da rasieren die Autofahrer gerne die Kante an „Jievesch“.

Was dem einen zur Freude wurde dem anderen zur Last mit der neu angelegten Straßenbeleuchtung. Was unter dem Licht der Schreibtischlampe überlegt wurde, erweist sich in dunkler Straßenrealität nicht unbedingt als „Burner“, aber man gewöhnt sich an alles.

Inzwischen ist auch die Durchfahrt Neuhofer Str. wieder möglich, so dass sich mit dem Frühjahr der Umbau auf den Nippes konzentrieren wird.

Kategorien: Allgemein | Keine Kommentare »

Kommentare